Spätsommerreise

Ein Blick in die Ausstellung „Traumbilder“ von Zheren Wu

DSCI0016

Kamen Freunde heute Nacht,
kamen mich holen mit großen Augen
hinüber zur anderen Küste.
Bis in die Brandung reichte die Luft.
Ich hob noch die Hände,

Guernicas Fünffingerpalmen
und sah Fische schweben, Silberzucken
endlose Jakobsleitern hinauf
Klaviatur mit Ballons und Blasentang,
Tosen und Gischt.

Und die alten Nickhäute sagten:
ja ja, Uringelb, keine Farbe für Schnee,
und entwarfen trittfeste Texturen
aus gelüfteten Netzen, bewachte
Arenen für todmüde Kolonnen.

Nun aber wohnen meine Träume wieder
wohnen bei ihr, der Frau, die sich
am Bildrand unten aus den Laken schält.
Nichts von dem, was mich bedrängt hat,
schnitt ihr je ins Fleisch.

Ihr Hängen in den Bändern,
ihr Schlendern leitet heute viele Leute
und an meinem letzten Strand
dreht sich ihre Flaschenpost, im Winter
dem Leiermann Windes Bordun.
Advertisements

Kommentar verfassen. Wir nutzen die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Die Literatouristin

Auf einer Reise durch die Seiten

Linsenfutter

Naturbeobachtungen aus Hamm und dem Rest der Welt ~~~~~~~~~~ mit über 1200 Beiträgen und unzähligen Fotos.

18 Worte.

Mindestens. Aus dem Leben einer Aachenerin am Rhein und auf Reisen.

Ping Pong Rouge

tango in concert

daskleinebunte

für jeden Tag

Rendevouz mit Madame Hava

Müssiggang kommt von Musenkuss. Die schönen Künste tragen manchmal seltsame Gewänder. Und Geschichten lügen nie.

DI Michael THURNER

Statik + Tragwerk + Konstruktion

Herz auf der Zunge

Klartext in Sachen Ernährung

brigwords

Leben berührt - Gedichte und Geschichten

kafka on the road

Je me baladais sur l'avenue, le coeur ouvert à l'inconnu

VOCES INTIMAE

Wer spricht von siegen? Überstehn ist alles.

Gleisbauarbeiten

von Björg Volquardsen

mouches volantes

von Björg Volquardsen

Sophie und ihre Welt

Bücher - Zitate - Musik - Literatur - Philosophie - Worte - Ohrensessel-Gedanken - Momentaufnahmen - Bilder - Fotos - Werken

Geschichten und Meer

Die gnädige Frau wundert sich.

meinapulien

Mein Leben am Hacken des italienischen Stiefels.

ilseluise

Clownerie & Theologie

%d Bloggern gefällt das: