Nunc stans

Ich tauche das Paddel behutsam ins Tief
und zerteile den kreiselnden Sternenspiegel.
Schweigen im schwarzen Reet.
Nur der Teichrohrsänger füllt die laue Luft,
schmettert Mückentanzmusik,
und der warme Mond in meinem Boot
drängt sich mit seinen beiden Hälften an meine Brust.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: