Am Altar

Er lehnt an der Gichtmauer,
im Rücken die Wärme des Tages
und blickt gleichgültig in den Abendhimmel,
das blutende Lamm über den Horizonten.

Warum achtest du mich nicht?
Er gibt dem Mann mit dem schreckensstarren Gesicht
ein paar Cent, die sein Portemonnaie beschwerten.
Weiter sieht er keinen Grund.

Warum aber liest er neuerdings
auf den golden glänzenden Stolpersteinen
die Namen der ermordeten Familien?

Warum legt er kleine Steine oben
auf die großen Festnetzverteilerkästen
in den Straßen seiner Stadt?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: